Dr. Corinna Hauswedell

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schmeilweg 5, D-69118 Heidelberg

Telefon: 06221/9122-0; Durchwahl: -13

Fax: 06221/167257

Mobile:  ++49-(0)1718328671

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Fachrichtung

Geschichtswissenschaft

Friedens- und Konfliktforschung

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Sicherheitsdiskurse/Deutsche und Europäische Außenpolitik
  • Deeskalation und Entmilitarisierung/Friedensschlüsse im Wandel
  • Soziale, politisch-ethnische und religiöse Kontexte von Gewalt (u. a. Nordirland, Naher Osten, Nigeria)

 

Aktuelles Forschungsprojekt

Mitherausgabe des Friedensgutachtens
Ist Frieden messbar? Indikatoren und Monitoring als Instrumente von Peacebuilding

 

Lehre und frühere berufliche Tätigkeiten

  • WS 1999/2000-SS 2004: Seminare an den Universitäten Mannheim, Köln und Hamburg zur Geschichte des Nordirlandkonfliktes und vergleichender Konfliktanalyse
  • 1994-2006: Wissenschaftliche Mitarbeit am Bonn International Center for Conversion (BICC)
  • 2006-2009: Studienleitung für Internationale Politik, Konflikte und Geschichte an der Evangelischen Akademie Loccum

 

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Deutsche Stiftung Friedensforschung  (2002-2005 Wiss. Beirat)
  • Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung
  • Arbeitskreis Historische Friedensforschung (2003-2006 Sprecherin)

 

Publizistische Tätigkeit

 

Publikationen

Monographien

Hauswedell, Corinna (1997): Friedenswissenschaften im Kalten Krieg – Friedensforschung und friedenswissenschaftliche Initiativen in der Bundesrepublik Deutschland in den achtziger Jahren. Baden-Baden: Nomos.


Herausgeberin/ Mitherausgeberin

Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno/ Mutschler, Max M./ Hauswedell, Corinna/ Hippler, Jochen (2016): Friedensgutachten. Friedensgutachten 2016, Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna/ Schoch, Bruno/ Kursawe, Janet/ Johannsen, Margret (2012): Friedensgutachten 2012. Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna/ Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno/ Debiel Tobias/ Fröhlich, Christiane (2011): Friedensgutachten 2011. Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna (Hg.) (2009): Chinas neue Rolle in der Welt: Machtrivalität oder Chancen für mehr Multilateralismus? Loccumer Protokolle 75/07, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2009): Frieden und Gerechtigkeit? Dilemmata heutiger Friedensethik und -politik. Zur Diskussion der Denkschrift der EKD von 2007. Loccumer Protokolle 24/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2009): Nigeria – Too Rich for Dignity and the Law? Perspectives After the 2007 Elections. Loccumer Protokolle 23/07, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2009): Soldatentod in heutigen Kriegen. Herausforderungen für politische Normenbildung und Erinnerungskultur. Loccumer Protokolle 25/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Frey, Ulrich/ Zorn, Wiebke (2009): Diplomatie und Zivilgesellschaft – Konfliktbearbeitung auf Augenhöhe? Loccumer Protokolle 32/09, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Johannsen, Margret/ Nolan, Paul (Hg.) (2009): Demilitarizing Conflicts. Learning Lessons in Northern Ireland, Palestine and Israel. Loccumer Protokolle 64/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Kreikemeyer, Anna/ Zellner, Wolfgang (2009): Cooperation with Central Asia – The Potential of the EU's Central Asia Strategy. Loccumer Protokolle 55/08, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (2008): Welche Sicherheit, für wen und mit welchen Mitteln? „Erweiterte Sicherheit“ und das neue Weißbuch in der Diskussion. Loccumer Protokolle, 76/06, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna/ Kurtenbach, Sabine (2008): In War as in Peace: Youth Violence – A Challenge for International Cooperation. Loccumer Protokolle 65/07, Rehburg-Loccum.

Hauswedell, Corinna (Hg.) (2006): Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945. Essen: Klartext.

Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich (2006): Friedensgutachten 2006. Münster: LIT.

Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph (2005): Friedensgutachten 2005. Münster: LIT.

Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna (2004): Friedensgutachten 2004. Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard/ Schoch, Bruno (2003): Friedensgutachten 2003. Münster: LIT.

Schoch, Bruno/ Hauswedell, Corinna/ Weller, Christoph/ Ratsch, Ulrich/ Mutz, Reinhard (2002): Friedensgutachten 2002. Münster: LIT.

Hauswedell, Corinna/ Lammers, Christiane/ Battke, Kathleen (1993): Handbuch Friedenswissenschaft, ExpertInnen, Institutionen, Hochschulangebote, Literatur. Bonn: BdWi-Verlag.


Buchbeiträge

2015

Hauswedell, Corinna (2015): “Von der Battle of the Boyne (1690) zu einer 'nordirischen Identität'? Die lange Tradition politisch-religiöser Konfliktgeschichte in Irland“, in: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa. (Religion und Erinnerung, Band 23), 73-90. Download als pdf-Datei.

Hauswedell, Corinna (2015): Sind wir Mit-Krieger? Deutschlands Verantwortung für den Frieden, in: Werkner, Ines-Jacqueline/ Kursawe, Janet/ Johannsen, Margret/ Baumgart-Ochse, Claudia/ von Boemcken, Marc (Hg.): Friedensgutachten 2015, s. pdf-Datei. Münster: LIT, 32-44.


2014

Hauswedell, Corinna (2014): Broadening the Discussion – Reflections and Reactions, in: Shared Space 2014 (18/Special Issue on Monitoring Peace), 100-105.


2013

Hauswedell, Corinna (2013): "Frieden 'aus dem Off'. Dilemmata deutscher Außenpolitik", in: Boemcken, von Marc/ Werkner, Ines-Jacqueline/ Johannsen, Margret/ Schoch, Bruno (Hg.), Friedensgutachten 2013. Münster: LIT, 180-194.


2012

Hauswedell, Corinna (2012): "Das protestantisch-loyalistische Milieu in Nordirland: Reaktionäre Radikalisierung und ethno-sozialer Identitätsverlust", in: Malthaner, Stefan/ Waldmann, Peter (Hg.), Radikale Milieus. Das soziale Umfeld terroristischer Gruppen. Frankfurt, 307-337.

Hauswedell, Corinna/ Kursawe, Janet (2012): "Ein Ende der Politik? Die große Verunsicherung der Mächtigen und Ohnmächtigen", in: Schoch, Bruno et al. (Hg.): Friedensgutachten 2012. Münster: LIT, 32-45. (Text auch auf englisch verfügbar: The demise of politics? The high degree of uncertainty among the powerful and the powerless).


2011

Hauswedell, Corinna (2011): "Reverend Ian Paisley in Nordirland: Vom Konflikttreiber zum Friedensermöglicher", in: Oberdorfer, Bernd/ Waldmann, Peter (Hg.), Machtfaktor Religion, Formen religiöser Einflussnahme auf Politik und Gesellschaft. Köln: Böhlau, 201-220.

Hauswedell, Corinna/ Mannitz, Sabine (2011): "Zielkonflikt Einwanderung: Woran fehlt es dem European Dream?", in: Johannsen, Margret et al. (Hg.): Friedensgutachten 2011. Münster: LIT, 102-113.


2010

Hauswedell, Corinna (2010): "Privatarmeen gegen law and order. Die langen Schatten des Paramilitarismus in Nordirland", in: Förster, Stig/ Jansen, Christian/ Kronenbitter, Günther (Hg.): Rückkehr der Condottieri? Krieg und Militär zwischen staatlichem Monopol und Privatisierung. Paderborn: Schöningh, 251-264.


2009

Hauswedell, Corinna (2009): "Small Arms – Big Issues. Lessons From the Case of Decommissioning Paramilitary Arms in Northern Ireland", in: Hauswedell, Corinna et al. (eds.). Demilitarizing Conflicts. Learning Lessons in Northern Ireland, Palestine and Israel. Loccumer Protokolle 64/08, Rehburg-Loccum, pp. 219-32.

Hauswedell, Corinna (2009): "Small Arms, Bigger Issues: Lessons from the Case of Decommissioning Paramilitary Weapons in Northern Ireland", in: Brzoska, Michael/ Krohn, Axel (eds.), Overcoming Armed Violence in a Complex World. Essays in Honour of Herbert Wulf. Leverkusen/Birmingham: Budrich University Press, pp. 51-65.


2006

Hauswedell, Corinna (2006): "Das große Versprechen: Erweiterte Sicherheit", in: Mutz, Reinhard et al. (Hg.). Friedensgutachten 2006. Münster: LIT, 63-73.


2005

Hauswedell, Corinna (2005): "Europa: Friedensmacht oder Militärbündnis oder beides zugleich?", in: Luedtke, Ralph M./ Strutynski, Peter (Hg.). Permanenter Krieg oder nachhhaltiger Frieden? Interessen, Mächte und Gegenkräfte in der Weltpolitik. Kassel: Verlag Winfried Jenior, 191-201.


2004

Hauswedell, Corinna (2004): Die EU als Friedensmacht? Neue Sicherheitsstrategie und Rüstungskontrolle. In: Christoph Weller et al. (Hg.). Friedensgutachten 2004. Münster: LIT, 122-30.

Hauswedell, Corinna (2004): "Geheimgesellschaften gegen law and order – Radikalisierung und Militarisierung nationaler, sozialer und konfessioneller Gegensätze in Irland im 19. Jahrhundert", in: Jansen, Christian (Hg.): Der Bürger als Soldat. Die Militarisierung europäischer Gesellschaften im langen 19. Jahrhundert. Ein internationaler Vergleich. Essen: Klartext, 214-29.


2003

Hauswedell, Corinna (2003): "Vom Gleichgewicht des Schreckens zur schrecklichen Ungleichheit – Die Asymmetrien der Weltordnung vertragen keine Militarisierung", in: Corinna Hauswedell et al. (Hg.), Friedensgutachten 2003. Münster: LIT, 41-51. (Engl. Übers. verfügbar).


2002

Hauswedell, Corinna (2002): "Fallbeispiel Nordirland: Zivile Konfliktbearbeitung im Zeichen des Terrors", in: Jörg Calließ (Hg.), Zivile Konfliktbearbeitung im Schatten des Terrors. Loccumer Protokolle 58/02. Rehburg-Loccum, 187-98.

Hauswedell, Corinna (2002): "Von den Waffen zur Demokratie? Probleme der Friedenskonsolidierung in Nordirland", in: Bruno Schoch et al. (Hg.), Friedensgutachten 2002. Münster: LIT, 254-62.


2001

Hauswedell, Corinna (2001): "Ambivalenter Frieden: Hält das nordirische Abkommen, was es verspricht?", in: Reinhard Mutz et al. (Hg.), Friedensgutachten 2001. Münster: LIT, 171-74.


2000

Hauswedell, Corinna (2000): "Troubles mit dem Frieden in Nordirland", in: Ulrich Ratsch et. al. (Hg.), Friedensgutachten 2000. Münster: LIT, 285-288.


1998

Hauswedell, Corinna (1998): "Demobilization, Reintegration and Conversion: Needs for Conflict Management and Post-Conflict Peace-Building", in: Susanne Baier-Allen (ed.), Synergy in Conflict Management. What can be learnt from recent experiences? Baden-Baden: Nomos, pp. 143-52.


1996

Hauswedell, Corinna (1996): "Friedensforschung und Entspannungspolitik - Die achtziger Jahre zwischen politischem Pragmatismus und rationalem Pazifismus", in: Berthold Meyer (Hg.), Eine Welt oder Chaos? Friedensanalysen Band 25. Frankfurt/M., Suhrkamp, 491-519.


1994

Hauswedell, Corinna (1994): "Friedenswissenschaften zwischen Expertise und Initiative – Erfahrungen der 80er Jahre für die Zukunft", in: Vogt, Wolfgang (Hg.): Frieden als Zivilisationsprojekt. Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK), Band XXI. Baden-Baden: Nomos, 155-164.


1993

Hauswedell, Corinna (1993): "Friedensforschung und Wissenschaft an den Hochschulen", in: Ulrike C. Wasmuht (Hg.), Friedensforschung – Eine Handlungsorientierung zwischen Politik und Wissenschaft. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 65-82.


1992

Hauswedell, Corinna (1992): "Die militärische Dimension nach dem Ost-West-Konflikt", in: Fuchs, Katrin/ Schuster, Joachim (Hg.), Zwischen Nationalstaat und Globalpolitik. Köln: SPW-Verlag, 55-67.

Hauswedell, Corinna (1992): "Ohne Entmilitarisierung der Sicherheit keine Zivilisierung – Thesen zur Zukunft der Sicherheit", in: Calliess, Jörg (Hg.): Weltsystem und Weltpolitik jenseits der Bipolarität Bd. II, Loccumer Protokolle 76/91, Rehburg-Loccum, 141-46.

Hauswedell, Corinna (1992): "Towards Common Security – Worldwide", in: Rilling, Rainer/ Spitzer, Hartwig/ Greene, Owen/ Hucho, Ferdinand/ Gyula Pati (Hg.), Challenges. Science and Peace in a Rapidly Changing Environment, Vol.II. Marburg: BdWi-Verlag, pp. 71ff.


Zeitschriftenbeiträge

2014

Hauswedell, Corinna (2014): "Comprehensive Approach - ein Auslaufmodell? Die fragwürdige Geschichte erweiterter Sicherheit", in: Die Friedens-Warte, Journal of International Peace and Organization 89 (3-4), 111-124.

Hauswedell, Corinna (2014): “Mit Sicherheit mehr Verantwortung? Die vertrackte Geschichte zweier Diskurse“, in: Luxemburg 2014 (3), 60-67. Download als pdf-Datei.

Hauswedell, Corinna (2014): "Nordirland – Sieht so Frieden aus?", in: Wissenschaft & Frieden 2, 43-46.


2013

Hauswedell, Corinna (2013): "Frieden ohne Primat. Der Irrweg deutscher Außenpolitik", in: Blätter für deutsche und Internationale Politik 2013 (7), 71-81.


2006

Hauswedell, Corinna (2006): "Erweiterte Sicherheit und militärische Entgrenzung", in: Blätter für deutsche und Internationale Politik, Nr. 6, 723-732.


2005

Hauswedell, Corinna (2005): "Deeskalation – Paradigma für Konfliktforschung?", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 2, 7-10.

Hauswedell, Corinna (2005): "Keine Kenntnis von der Erkenntnissen. Zur Göttinger Erklärung gegen deutschen A-Waffenbesitz", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 3, 12-14.

Hauswedell, Corinna (2005): "Nordirland – Mythos und Mafia", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 7, 667-70.


2004

Hauswedell, Corinna (2004): "Terror grenzenlos? Höchste Zeit zur Deeskalation", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 4., 5-6.


2003

Hauswedell, Corinna (2003): "Abrüstung durch Krieg? Beim Irakfeldzug vergaß Blair wichtige Lehren aus Nordirland", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 3, 52–54.

Hauswedell, Corinna (2003): "What’s Good for the IRA Should be Good for Iraq", in: Fortnight, Belfast, June, pp.12-3.


2002

Hauswedell, Corinna (2002): "Frieden in Nordirland? Alte Geschichte – Neues Projekt am BICC", in: AFB Info, Nr. 2, 1-4.


2001

Hauswedell, Corinna (2001): "Nordirland: Guns and Government", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, No. 4, 414-418.

"Hauswedell, Corinna (2001): Schulkinder als Fußsoldaten – Der lange Marsch zum Frieden", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 4, 5-6.


2000

Hauswedell, Corinna (2000): "Nordirland – Jahrhundertkonflikt am Ende? Mari Fitzduff im Interview mit Corinna Hauswedell", in: Wissenschaft & Frieden, Nr. 1, 62-65.

Hauswedell, Corinna (2000): "Ulster wagt den Sprung", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 1, 12-15.


1999

Hauswedell, Corinna (1999): "Nordirland: Guns for Power?", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 4, 401-404.


Reports/ Dossiers/ Blogs

2017

Hauswedell, Corinna (2017): "Deutschland sollte sich militärisch zurückhalten", Interview in: bild der wissenschaft online; zum Interview.


2016

Hauswedell, Corinna (2016): "Die Konfliktbearbeitung muss militärische und zivile Mittel klarer trennen." Blog-Beitrag vom 28. Juli 2016 für PEACELAB 2016 Krisenprävention Weiter Denken.


2015

Hauswedell, Corinna (2015): “Frieden ohne Primat? Deutsche Außenpolitik zwischen Sicherheits- und Verantwortungsdiskurs", in: Dokumentation des Pax Christi Kongresses 'Gerechten Frieden weiterdenken', Rastatt Juni 2015.


2014

Hauswedell, Corinna (2014): Reflektierte Verantwortung für Friedensentwicklung – Gegen eine reflexhafte Sicherheitslogik! Blog-Beitrag für REVIEW 2014 – AUSSENPOLITIK WEITER DENKEN, 23. Juni 2014.


2011

Hauswedell, Corinna/ Sielschott, Stephan/ Özkan, Aygül (2011): Partizipation statt Diskriminierung! Zum Integrationsalltag türkeistämmiger MigrantInnen. W&F Dossier 66. Wissenschaft & Frieden, Nr. 1.


2009

Hauswedell, Corinna/ Johannsen, Margret (2009): Konflikte entmilitarisieren. Erfahrungen aus Nordirland, Palästina und Israel. Hamburger Informationen zur Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Nr. 47/2009, Hamburg: IFSH.


2004

Hauswedell, Corinna (2004): Der nordirische Friedensprozess – ein Modell? Lehren für eine internationale Einhegung innergesellschaftlicher Konflikte. W&F Dossier 45. Wissenschaft & Frieden, Nr. 1.


2002

Hauswedell, Corinna/ Brown, Kris (2002): Burying the Hatchet: The Decommissioning of Paramilitary Arms in Northern Ireland. Bonn: BICC brief 22, March.


1997

Hauswedell, Corinna/ Liebert, Wolfgang (1997): 40 Jahre Göttinger Erklärung: Jetzt endlich Atomwaffen abschaffen! W&F Dossier 25. Wissenschaft & Frieden Nr. 2.


1995

Hauswedell, Corinna/ Klemmer, Peter/ Wulf, Herbert (1995): Konversion - Herausforderung für Wissenschaft und Forschung. BICC Report 7, Bonn.


1992

Hauswedell, Corinna/ Koppe, Karlheinz (1992): Memorandum: Friedenssicherung in den 90er Jahren. Neue Herausforderungen an die Wissenschaft. Bonn: Informationsstelle Wissenschaft und Frieden (IWIF).


1989

Hauswedell, Corinna/ Broszka, Michael/ Weiner, Klaus (1989): (West-)Europäisierung der Sicherheitspolitik. W&F Dossier 4. Bonn: Informationsstelle Wissenschaft und Frieden (IWIF).


Weitere Publikationen:

http://www.hauswedell-coad.de/resources/publications/

 

Medienbeiträge

"Deutschland sollte sich militärisch zurückhalten", Interview in: bild der wissenschaft online; zum Interview

Bayrischer Rundfunk (BR) 2, Theo. Logik, 4.5.2015, Interview/Sendung:

"Teurer Frieden! Krieg als Lösung?"

Link zur Sendungshomepage:

http://www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/theologik/frieden-krieg-friedensforschung-100.html

taz. am Wochenende, 18./19.10.2014, S. 5, Interview: "Mit Gegengewalt erreicht man nichts". Auf taz.de mit dem Titel "Die UNO ist leider schwach". Die Historikerin Corinna Hauswedell über modernen Pazifismus in Zeiten von IS und Assad, Gegengewalt und Doppelmoral

WDR 5, Politikum, 14.10.2014, Radiogespräch: "Deutschland und die NATO:
Politische Macht trifft militärische Schwäche"

WDR 5, Politikum, 1.9.2014, Radiointerview: „Zu gut für die Gegenwart? Pazifismus heute“

NDR Info, Redezeit, 14.8.2014, Live Gespräch: “Wo bleiben die Proteste gegen Krieg und Gewalt?“

SWR 2, Journal am Morgen, 16.7.2013: "Weltordnungshybris statt Solidarität". Corinna Hauswedell über die Erschöpfung der militärpolitischen Sicherheitsdoktrin

BR 2, Radio Wissen, 12.7.2013, Radiogespräch: "Nordirlands Weg zum Frieden"

 

Vorträge

(2015) "Frieden ohne Primat? Deutsche Außenpolitik zwischen Sicherheits- und Verantwortungsdiskurs", Vortrag auf dem Pax Christi  Kongress 2015: Gerechten Frieden weiterdenken, Rastatt, 26.-28. Juni 2015. PDF.

(2014) “The new German foreign policy: responsibility and interests”, Moderation der Öffentlichen Paneldiskussion aus Anlass des 20. Jahrestages des BICC mit Gernot Erler, Rupert Neudeck, General Egon Ramms, Conrad Schetter, Bonn, 27.10.2014.

(2014) “Töten per Joystick – Zur Legalität und Legitimität des Einsatzes bewaffneter Drohnen“, Podiumsbeitrag im Rahmen des Symposiums „Drohneneinsatz und 'gezieltes Töten': Wohin steuert die moderne Kriegsführung?“ des KFBIS e.V.  und der DGVN, Köln, 24.10.2014.

(2014) “Mit Sicherheit grenzenlos. Kritische Rückblicke auf den 'comprehensive approach' militärischen Handelns der letzten zwei Jahrzehnte“, Vortrag auf dem Wissenschaftlichen Symposium „Dekonstruktion von Souveränität. Diskurse zur Legitimierung militärischer Interventionen“ aus Anlass des 65. Geburtstages von Prof. Dr. August Pradetto, Universität der Bundeswehr Hamburg, 02./03.06.2014.

(2014) “Neue Kriege und Friedensstrategien“, Vortrag bei der Tagung “Das Denken der Zukunft muss Kriege unmöglich machen” (A. Einstein) – Der Krieg in Kunst, Literatur und Wissenschaft.“ Der Gewerkschaft ver.di und des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS), Clara Sahlberg Zentrum, Berlin, 30.05.-01.06.2014.

(2014) “Verantwortung, Werte, Interessen. Dilemmata deutscher Außenpolitik“, Panelvortrag und -teilnahme im Rahmen des Wissenschaftlichen Symposiums “Immer noch: KRIEG!” des ZAK – Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale im Karlsruher Institut für Technologie (KIT), 16.-18.05.2014.

(2014) “The International Perspective“, contribution to the launch of the third Northern Ireland Peace Monitoring Report, Malone House, Belfast, 08.04.2014.

 

 

 

VERANSTALTUNGEN
"'Mehr Verantwortung für den Frieden'. Deutsche Außenpolitik in Zeiten des Umbruchs", 26. Mai 2017, 11–13 Uhr, Podiumsdiskussion, DEKT Berlin Messehallen

weiterlesen
Lorenzo Fioramonti: "The World After GDP: Economics, Politics and International Relations in the Post-Growth Era", 29. Mai 2017, 18:00 Uhr c.t., Öffentlicher Abendvortrag, FEST, Heidelberg

weiterlesen

Verbindung erfolgreich:
  AKTUELLE PUBLIKATIONEN
Deutschland sollte sich militärisch zurückhalten

weitere Informationen
Handbuch Friedensethik

weitere Informationen
Klimaschutzkonzept der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

weitere Informationen
Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch

weitere Informationen
Nur die Freiheit kennt das Wagnis. Zur Ethik Bonhoeffers: Grenzfälle zwischen Recht und Recht, Unrecht und Unrecht

weitere Informationen
Randzonen des Willens

weitere Informationen
Religiöse Identitäten in politischen Konflikten

weitere Informationen
The Varieties of Transcendence. Pragmatism and the Theory of Religion

weitere Informationen
Von der Sehnsucht nach Wildnis

weitere Informationen
Wünschenswerte Vielheit. Diversität als Kategorie, Befund und Norm

weitere Informationen
Wohlfahrtsmessung „Beyond GDP“ – Der Nationale Wohlfahrtsindex (NWI 2016)

weitere Informationen
Zwischen den Arbeitswelten: Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft

weitere Informationen